Sommerferienabschluss mit dem BSC Schömberg

am .

SFP SchömbergFür 20 Kinder gehen die Sommerferien mit einem erlebnisreichen Nachmittag beim BSC zu Ende.
Im Rahmen der Ferienprogramme der Gemeinden Engelsbrand und Schömberg, zu Beginn und am Ende der Ferien erlebten insgesamt 34 Kinder nach Feststellung der Augendominanz und kurzer Sicherheitseinweisung die Faszination des Bogenschießens. Betreut wurden die Kinder von unserer Jugendleiterin Kirsten Böckler und unseren Aktiven. Am Ende des 2,5 stündigen Programms folgte die Siegerehrung mit Urkunde für jeden Teilnehmer und je einen Pokal für die höchste erreichte Punkt-/Ringezahl in der Mädchen- und Jungenklasse.

Informationstag 2015: Qualität statt Quantität

am .

>Ergebnis Firmen- und Vereineschießen >Bildergalerie

IT2015012Die Besucherzahlen waren überschaubar, aber von hoher Qualität. So lässt sich der Infotag 2015 des Bogensportclub Schömberg kurz zusammenfassen.

Besucher aus Pforzheim, dem Enzkreis und dem Kreis Calw kamen überwiegend mit dem Ziel, sich konkrete Informationen einzuholen oder auszuprobieren, ob das Bogenschießen ein ernsthafter Teil ihrer Freizeit werden kann. Auch Sportvereine, welche das Ziel haben, ihre Sparten um den Bogensport zu erweitern nutzten die Gelegenheit, sich über technische, fachliche und materielle Voraussetzungen zu informieren.

20. September - Informationstag Bogenschießen 2015. Wir laden Sie ein!

am .

IT2015gAm Sonntag, den 20. September findet in der Mehrzweckhalle des Bürgerhauses Langenbrand der Infotag zum Thema Bogenschießen statt.
 

Von 10 - 17 Uhr zeigt der aktive Verein alles zum Thema Bogenschießen. Eine Videopräsentation umrahmt von acht Infotafeln informiert. Qualifizierte Mitglieder und auch Trainer Ralf Stoll stehen den Bogensportinteressenten für persönliche Gespräche bis hin zum angeleiteten Bogenschießen zum Ausprobieren des eigenen Talents zur Verfügung. Live-Vorführung von Sehnenbau und Pfeilbefiederung sowie eine Schau unterschiedlichster Bögen.

Außerdem wird an diesem Sonntag der Abschluss-Wettkampf des Firmen- und Vereinsschießen absolviert.

Über Ihren Besuch würde sich das Team des BSC Schömberg sehr freuen. Weitere Informationen zu den verschiedenen Kursen und dem Einstieg ins Bogenschießen finden Sie unter www.bsc-schoemberg.de.

Einladung zum Firmen- und Vereinsschießen

am .

fuv1Einladung zum Firmen- und Vereinsschießen

Der Bogensportclub Schömberg e.V. lädt Firmen, Vereine und Gruppen ein, in Dreierteams am Firmen- und Vereinsschießen des BSC Schömberg teilzunehmen.
Die Mitglieder der angemeldeten Teams können sich in der Woche vom 14. bis 18 September in die Geheimnisse des Bogenschießens einführen lassen und ihre Qualifikationswertung schießen. Die besten 8 Teams qualifizieren sich für den am Sonntag, 20. September stattfindenden Finaldurchgang und ermitteln die Sieger.
Wertvolle Sachpreise winken!
Details zu Anmeldung, Ablauf, ... finden sie hier

Achtung! Angesichts der geringen Resonanz haben wir unseren Modus geändert:

1) Es werden keine Startgelder erhoben.
2) Keine Geldpreise, der Sieger erhält einen repräsentativen Wanderpokal
3) Je Team besteht Mittwoch bis Freitag eine einstündige Trainingsmöglichkeit
4) Wettkampf am Sonntag in der Zeit von 11.00h bis ca. 14.00h.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sich selbst nicht (mehr) im Weg stehen ...

am .

Mental2... war das zentrale Anliegen welches 20 Teilnehmer des BSC und umliegender Vereine veranlasste sich zu einem von Trainer Ralf Stoll organisierten Mental-Workshop zu treffen. Seminarleiter Markus Koch, ausgebildeter Mentaltrainer der Deutschen Mentaltrainer-Akademie stellte den Teilnehmern theoretisch und praktisch ein "Warenangebot an Mentaltechniken" vor, aus denen sich jeder Teilnehmer bedienen und diese teilweise praktisch erleben konnte. Seien es Techniken zum Aktivieren oder Beruhigen (Atemtechnik, Farben, Düfte, ...) Methoden zur realistischen Selbsteinschätzung, Verstehen und Umgang mit dem Unterbewusstsein, Life Kinetics-Übungen - für jeden war etwas dabei. Am Ende des Tages ging man mit einem besseren Sebstverständnis für die eigenen inneren Abläufe und der Möglichkeit, darauf einzuwirken, auseinander.

Bilder:
Mental1 Mental3